Franziska Sellig

Gefördert durch das Aufstiegsstipendium, vergeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, absolvierte Frau Sellig ihr Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls Universität Tübingen.

Von Beginn an lag ihr besonderes Interesse in den chirurgischen Fächern.

Sie sammelte in und nach ihrem Studium in mehreren handchirurgischen Abteilungen, bspw. der BG- Klinik Tübingen, chirurgische Erfahrung.

Zudem durchlief sie während ihrer Facharzt Ausbildung sämtliche chirurgische Abteilungen der medius Kliniken und konnte so Erfahrung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie, der Wirbelsäulenchirurgie und schwerpunktmäßig in der Unfallchirurgie und Orthopädie sammeln. Zudem wurde sie im Rahmen des ATLS im Schockraum Management geschult.

Nach bestandener Facharztprüfung für Orthopädie und Unfallchirurgie konnte Frau Sellig ihre operativen Fähigkeiten in der medius Klinik unter Chefarzt Dr. van Bergen weiter ausbauen. Seit dem 1.10.2022 verstärkt sie das Team in unserer chirurgischen und orthopädischen Praxis.